Mittwoch, 21. Oktober 2020
Notruf: 112

ÜBUNG ATEMSCHUTZ: Angenommener Kellerbrand mit vermissten Personen

Gasflaschen und Mayday-Fall erschweren das Übungsszenario

Auch unsere Atemschutztruppe befindet sich wieder voll im Übungsbetrieb und startete gestern, 04.08.2020 eine großangelegte Übung in einem leerstehenden Haus in Kollersberg. Angenommen wurde ein Kellerbrand mit zwei vermissten Personen. Das Szenario weitete sich dann schnell aus, da im Objekt Gasflaschen gelagert waren. Zudem kam es noch zu einem angenommenen Mayday-Falls eines Kameraden, der durch die Atemschutzgeräteträger unserer Wehr professionell abgearbeitet wurde.

Drucken E-Mail


Komm, sei dabei!

Interesse bekommen?

Komm zu einer unserer Übungen und lerne unsere Gemeinschaft kennen!
Oder sprich einfach eine unserer Führungskräfte an!

 

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Leuten!

Folge uns auf Facebook!

Hast du schon unseren Facebook Seite entdeckt?

Hier gibt es auch immer wieder Neuigkeiten zu lesen!