Dienstag, 03. August 2021
Notruf: 112
  • JUGENDÜBUNG: Bekämpfung eines Waldbrandes

  • EINSATZ: Blitzeinschlag in Spechting

  • Danke für 25 Jahre aktiver Feuerwehrdienst!

  • EINSATZ: Güllespur durch drei Dörfer

  • EINSATZ: Strasse reinigen nach Verkehrsunfall

  • EINSATZ: Unwetter am Dienstag Abend

  • EINSATZ: Keller unter Wasser

  • ÜBUNG MASCHINISTEN: Schaum

  • Aufräumen im Feuerwehrhaus

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Jugendgrossübung der Stadtfeuerwehren Hauzenberg

Löschen und schützen steht bei den Jugendlichen hoch im Kurs - Großübung der Jugendfeuerwehren aus dem Stadtgebiet Hauzenberg

Über 100 Teilnehmer der Jugendfeuerwehren Hauzenberg, Oberneureuth, Furthweiher, Windpassing-Haag, Rassreuth, Rassberg und Wotzdorf zeigten bei einem angenommenen Brand am Werksgelände der Firma Jelba in Jahrdorf ihr Können.

Auch Kreisjugendwart Robert Anzenberger, sein Stellvertreter Stephan Käser, Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer und die "Brandleider" Geschäftsführer Alois Jellbauer und Wolfgang Bauer zeigten sich von der Leistung der Jugendlichen beeindruckt.
Robert Anzenberger hob hervor, dass es wichtig sei, dass die Wehren mit modernen Fahrzeugen ausgestattet sind - es aber noch wichtiger sei, gut ausgebildete Feuerwehrleute zu haben. Die Jugendgroßübung bestätigte, dass dies durch die starke Jugend in Zukunft in jedem Fall gesichert ist!



Komm, sei dabei!

Interesse bekommen?

Komm zu einer unserer Übungen und lerne unsere Gemeinschaft kennen!
Oder sprich einfach eine unserer Führungskräfte an!

 

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Leuten!

Folge uns auf Facebook!

Hast du schon unseren Facebook Seite entdeckt?

Hier gibt es auch immer wieder Neuigkeiten zu lesen!